Annette Christina Gallmann
Haus zum Schnecken
Dorfstrasse 39
8218 Osterfingen

+41 79 637 23 13
genuss@schneckenhaus-osterfingen.ch

Es war einmal...

.... ein kleines Mädchen. Das erzählte sehr gerne Geschichten und Märchen.
Als das kleine Mädchen Jahre später eine erwachsene Frau war, durfte sie mit ihrem Mann und den drei Töchtern
in das denkmalgeschützte, im Jahre 1564 erbaute Schneckenhaus in Osterfingen einziehen.
Die Frau hatte die Zeit, als sie gerne Geschichten erzählte schon fast vergessen. Denn es gab so viel zu tun.
Die Kinder grossziehen, Haushalten, Kochen, Putzen, zur Arbeit gehen und vieles mehr.
Für etwas fand sie jedoch immer etwas Zeit. Das Sammeln.
Leidenschaftlich gerne sammelte die Frau Dinge aus gewesener Zeit.
Und für all diese Dinge fand die Frau einen liebevollen Platz im Schneckenhaus.
Eines Tages, es war September, stand die Frau in der über 450-jährigen guten alten Stube.
Da hörte sie eine Stimme die ihr zuflüsterte:
"Das ist ein Ort, wo Du die Menschen mit Märchen-Erzählen beglücken kannst."
So machte sich die Frau auf die Suche nach ihren Lehrern und fand diese bei Mutabor,
die Schule für Märchen und Erzählkultur.
Mit Freuden stellte sie fest, dass es zum Erzählen auch das Sammeln braucht.
Wenige Jahre später ist die Frau eine ausgebildete Erzählerin.
Sie darf nun mit Ihren Worten die Herzen der Menschen erwärmen.
Und wenn sie nicht gestorben ist, so sammelt sie noch heute leidenschaftlich gerne Märchen,
und erzählt diese voller Freude den grossen und kleinen Menschen im und auch ausserhalb des Schneckenhauses ....

Susanna Ackermann-Wittek, Brunaustrasse 11, 8002 Zürich, 044 202 24 68, 079 606 12 38, susanna.ackermann@bluewin.ch